AQUALYX® INJEKTIONS-LYPOLYSE – DIE "FETT-WEG-SPRITZE"


Sie bewegen sich regelmäßig, ernähren sich gesund und dennoch will das störende Fettpölsterchen einfach nicht verschwinden? Manche Menschen haben die typischen Problemzonen an Gesäß und den 'Reiterhosen' (Oberschenkel, außen), aber einen schlanken Bauch. Umgekehrt gibt es Menschen mit einem Fettpolster am Bauch (Bäuchlein) – oft in Kombination mit Hüftringen – und einem schlanken Po. Die „Fett-weg-Spritze“ - genannt Injektions-Lypolyse - unterstützt die Reduzierung lokaler Fettpolster, nicht die Gewichtsabnahme.

Fettpölsterchen schmelzen mit der „Fett-weg-Spritze“/ Injektions-Lypolyse

Mit der AQUALYX® Injektions-Lypolyse bzw. der "Fett-weg-Spritze" wurde eine Substanz mit fettauflösender Wirkung entwickelt, die speziell kleinere lokale Fettdepots am Körper reduziert und beispielsweise am Doppelkinn, an den Oberarmen, am Bauch, den Hüften, bei Reiterhosen, bei Fettansammlungen an den Knien, am Po, an der Brust (vor allem bei Männern) und an der Innenseite der Oberschenkel eingesetzt werden kann. Die sich langsam auflösenden Fettzellen werden anschließend über das körpereigene Lymphsystem abtransportiert. 

Die Anzahl der Behandlungen hängt unter anderem von der Größe des Fettdepots und dem gewünschten Korrekturgrad ab. In der Regel sind mindestens 3-5 Behandlungstermine im Abstand von 3-4 Wochen nötig, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Wir von Dr. Schwarz Dermatology auf Ibiza beraten Sie gerne rund um das Thema "Fett-weg-Spritze" bzw. Injektions-Lypolyse. Die Behandlung darf ausschließlich von einem zertifizierten Arzt durchgeführt werden.