BOTULINUMTOXIN A – EFFEKTIVE BOTULINUM-BEHANDLUNG


Man kann das Altern nicht vermeiden, aber es gibt wirksame Methoden, um die Hautalterung gezielt zu verlangsamen und ersten Mimikfältchen entgegen zu wirken. Wir von Dr. Schwarz Dermatology auf Ibiza beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A.

Wie und wie lange wirkt eine Behandlung mit Botulinumtoxin A?

Eine gezielte Injektion von Botulinum in die Mimikmuskulatur führt zur Entspannung des Muskels, wodurch bereits vorhandene Falten und die Neuentstehung von Falten minimiert werden.

Erste Behandlungserfolge zeigen sich nach wenigen Tagen. Nach ca. 2 Wochen ist die volle Wirkung erreicht. Mit der Zeit regeneriert sich der behandelte Muskel jedoch wieder und nach etwa 3-6 Monaten ist die Bewegung der Muskulatur wieder vollständig möglich. Die Falten sind jedoch weniger stark ausgeprägt als vor der Behandlung.

Mögliche Nebenwirkungen von Botulinumtoxin A

Trotz aller positiven Ergebnisse kann eine Botulinum-Behandlung zu Nebenwirkungen führen, wie Hautreizungen, Schwellungen und leichten Blutergüssen. Diese sind jedoch in der Regel nur vorübergehend und klingen schnell wieder ab. Nebenwirkungen, wie leichtes Absenken der Augenbraue oder des Oberlids treten selten auf und klingen nach kurzer Zeit wieder ab. Lassen Sie eine Faltenbehandlung mit Botulinum ausschließlich von einem/er erfahrene/n Ärztin/Arzt durchführen!

Wir weisen darauf hin, dass Herr Dr. med. Gunther Schwarz bereits seit Ende der 1990iger Jahre erfahrener Behandler mit Botulinumtoxin A ist. Seit 2007 ist er zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Botulinumtoxin-Therapie e.V. (DGBT).